Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät

  • Industriebeschichtungen
1615-Variable-Impact-Tester

Das variable Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät ist ein leicht bedienbares Messgerät, das ideal zur Bestimmung der Schlagfestigkeit (Elastizität, Rissfestigkeit, Abblättern) einer Beschichtung geeignet ist.

  • Zusammenfassung
    • Zusammenfassung

      • Schwere passivierte Grundplatte und eloxierter Arm für hohe Lebensdauer
      • Fallrohr mit eingravierter Skala
      • Sicherer Schnellfreigabemechanismus für das Gewicht
      • Integrierte Libelle zur Gewährleistung der Lotrechtigkeit des Prüfgeräts und präzise Prüfergebnisse
      • Anschlagring mit 10 Einstellungen von 2 bis 15 mm (0,08 bis 0,60 ) zum Verstellen der Einschlagtiefe bei Verwendung gemäß ISO-Normen – geliefert mit den Zubehörsätzen A, D und F
      • Leicht bedienbare Probenklemme – die Probe wird durch eine einfache Drehung des mit den Zubehörsätzen A, D und F gelieferten Klemmhebels eingespannt bzw. gelöst
      • Magnifier x 10

      Es stehen zwei Prüfverfahren zur Verfügung: Entweder fällt ein mit einem Gewicht versehener halbrunder Stempel auf einen beschichteten Blechstreifen oder ein Gewicht fällt auf einen halbrunden Stempel, der auf dem beschichteten Blechstreifen liegt.

      Das Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät ist als eine Universalbaugruppe mit sechs optionalen Zubehörsätzen zur Bereitstellung der Funktionalität unterschiedlicher Prüfverfahren erhältlich.

      Der Prüfling wird in die Halterung mit Schnellverschluss gespannt, das Gewicht wird auf eine vorbestimmte Fallhöhe gehoben und mit einem Klemmring in Position gehalten. Anschließend wird das Gewicht fallen gelassen und die resultierende Verformung untersucht.

      Die Grundeinheit des Gerätes ist für alle Prüfverfahren identisch. Wählen Sie einfach den Ihren Erfordernissen entsprechenden Zubehörsatz aus.

       

  • Hauptmerkmale
    • Hauptmerkmale

      Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät

      Elcometer-1615-Kit

      Verschiedene Zubehörsätze

      Eine Reihe von Zubehörsätzen wurde entwickelt, um Prüfungen gemäß einem breiten Spektrum nationaler und internationaler Normen mit nur einem Schlagfestigkeitsprüfgerät zu ermöglichen.

      Elcometer-1615-markings

      Fallrohr

      In das Fallrohr ist eine gut lesbare Skala graviert, die in kg/cm und lb/Zoll unterteilt ist. Ein Schnellfreigabemechanismus für das Gewicht gewährleistet eine sichere und ungestörte Freigabe.

      Rohrhöhe: 1000 mm (39").

      Elcometer-1615-stop-collar

      Anschlagring

      Der mit den Zubehörsätzen A, D und F oder als optionales Zubehör gelieferte Anschlagring ermöglicht die Begrenzung der Eindringtiefe. Durch Drehen des Anschlagrings kann eine Tiefe von 1 bis 15 mm (0,08 bis 0,60 ) eingestellt werden.

      Werte: 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 und 15 mm (0,08, 0,12, 0,16, 0,20, 0,24, 0,28, 0,31, 0,35, 0,39 und 0,60")

      Jedes Schlagfestigkeitsprüfgerät ist mit einer integrierten Libelle zum präzisen Einrichten des Geräts vor jedem Prüfvorgang versehen.

      Elcometer-1615-punch

      Die Grundeinheit

      Die Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfer sind mit einem breiten Spektrum nationaler und internationaler Normen kompatibel. Wählen Sie einfach den erforderlichen Zubehörsatz auf Seiten 104-105 und montieren Sie den Stempel, die Matrize und das sonstige Zubehör auf der Grundplatte. Die austauschbare Matrize ermöglicht die Anpassung an den jeweils verwendeten Stempel und die erforderliche Norm bzw. Methode.

      Die optional erhältliche Schnellspannvorrichtung ermöglicht das schnelle und sichere Einspannen der Probe.

  • Technische Informationen
    • Technische Spezifikationen
      Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät
      Bestellnummer Beschreibung
      K0001615M201 Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät
      Abmessungen 1460 x 200 x 165mm (57,5 x 8,0 x 6,5”)
      Gewicht 10,6kg (23,34lb)
      Packliste Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfer mit passivierter Grundplatte, integrierter Libelle, graduiertem Fallrohr, 4mm Sechskantschlüssel, Lupe (x6), Schnellfreigabemechanismus, Anleitung, Koffer
  • Verwendbar gemäß
    • Verwendbar gemäß
      Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät

      ASTM D 2794, ASTM D 5420, AS/NZS 1580.406.1, BS 6496:1984, BS 3900-E13, ECCA T5, EN 12206-1:2004, EN 13523-5, ISO 6272:1993, ISO 6272-1, ISO 6272-2, JIS K 5600-5-3:1999, NF T30-017:1989

      Aktuelle Normen sind orange markiert,  grau  markierte Normen wurden zwar durch neuere ersetzt, finden aber in einigen Branchen weiterhin Verwendung.

  • Downloads
    • Downloads
      • Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät - Bedienungsanleitung

      • Elcometer 1615 Variable Impact Tester Kit Of Parts - Bedienungsanleitung

      • Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät - Datenblatt

  • Bestellnummer
    • Bestellnummer
      Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät
      • Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät

        Dieses leicht bedienbare Messgerät ist ideal zur Bestimmung der Schlagfestigkeit (Elastizität, Rissfestigkeit, Abblättern) von Proben geeignet.

        • Bestellnummer : K0001615M201
        • Zertifizierung : Kein Zertifikat

Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät

  • Industriebeschichtungen
1615-Variable-Impact-Tester

Das variable Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät ist ein leicht bedienbares Messgerät, das ideal zur Bestimmung der Schlagfestigkeit (Elastizität, Rissfestigkeit, Abblättern) einer Beschichtung geeignet ist.

Zusammenfassung

Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät

  • Schwere passivierte Grundplatte und eloxierter Arm für hohe Lebensdauer
  • Fallrohr mit eingravierter Skala
  • Sicherer Schnellfreigabemechanismus für das Gewicht
  • Integrierte Libelle zur Gewährleistung der Lotrechtigkeit des Prüfgeräts und präzise Prüfergebnisse
  • Anschlagring mit 10 Einstellungen von 2 bis 15 mm (0,08 bis 0,60 ) zum Verstellen der Einschlagtiefe bei Verwendung gemäß ISO-Normen – geliefert mit den Zubehörsätzen A, D und F
  • Leicht bedienbare Probenklemme – die Probe wird durch eine einfache Drehung des mit den Zubehörsätzen A, D und F gelieferten Klemmhebels eingespannt bzw. gelöst
  • Magnifier x 10

Es stehen zwei Prüfverfahren zur Verfügung: Entweder fällt ein mit einem Gewicht versehener halbrunder Stempel auf einen beschichteten Blechstreifen oder ein Gewicht fällt auf einen halbrunden Stempel, der auf dem beschichteten Blechstreifen liegt.

Das Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät ist als eine Universalbaugruppe mit sechs optionalen Zubehörsätzen zur Bereitstellung der Funktionalität unterschiedlicher Prüfverfahren erhältlich.

Der Prüfling wird in die Halterung mit Schnellverschluss gespannt, das Gewicht wird auf eine vorbestimmte Fallhöhe gehoben und mit einem Klemmring in Position gehalten. Anschließend wird das Gewicht fallen gelassen und die resultierende Verformung untersucht.

Die Grundeinheit des Gerätes ist für alle Prüfverfahren identisch. Wählen Sie einfach den Ihren Erfordernissen entsprechenden Zubehörsatz aus.

 

Downloads
  • Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät - Bedienungsanleitung

  • Elcometer 1615 Variable Impact Tester Kit Of Parts - Bedienungsanleitung

  • Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät - Datenblatt

Hauptmerkmale

Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät

Elcometer-1615-Kit

Verschiedene Zubehörsätze

Eine Reihe von Zubehörsätzen wurde entwickelt, um Prüfungen gemäß einem breiten Spektrum nationaler und internationaler Normen mit nur einem Schlagfestigkeitsprüfgerät zu ermöglichen.

Elcometer-1615-markings

Fallrohr

In das Fallrohr ist eine gut lesbare Skala graviert, die in kg/cm und lb/Zoll unterteilt ist. Ein Schnellfreigabemechanismus für das Gewicht gewährleistet eine sichere und ungestörte Freigabe.

Rohrhöhe: 1000 mm (39").

Elcometer-1615-stop-collar

Anschlagring

Der mit den Zubehörsätzen A, D und F oder als optionales Zubehör gelieferte Anschlagring ermöglicht die Begrenzung der Eindringtiefe. Durch Drehen des Anschlagrings kann eine Tiefe von 1 bis 15 mm (0,08 bis 0,60 ) eingestellt werden.

Werte: 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 und 15 mm (0,08, 0,12, 0,16, 0,20, 0,24, 0,28, 0,31, 0,35, 0,39 und 0,60")

Jedes Schlagfestigkeitsprüfgerät ist mit einer integrierten Libelle zum präzisen Einrichten des Geräts vor jedem Prüfvorgang versehen.

Elcometer-1615-punch

Die Grundeinheit

Die Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfer sind mit einem breiten Spektrum nationaler und internationaler Normen kompatibel. Wählen Sie einfach den erforderlichen Zubehörsatz auf Seiten 104-105 und montieren Sie den Stempel, die Matrize und das sonstige Zubehör auf der Grundplatte. Die austauschbare Matrize ermöglicht die Anpassung an den jeweils verwendeten Stempel und die erforderliche Norm bzw. Methode.

Die optional erhältliche Schnellspannvorrichtung ermöglicht das schnelle und sichere Einspannen der Probe.

Technische Spezifikationen
Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät
Bestellnummer Beschreibung
K0001615M201 Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät
Abmessungen 1460 x 200 x 165mm (57,5 x 8,0 x 6,5”)
Gewicht 10,6kg (23,34lb)
Packliste Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfer mit passivierter Grundplatte, integrierter Libelle, graduiertem Fallrohr, 4mm Sechskantschlüssel, Lupe (x6), Schnellfreigabemechanismus, Anleitung, Koffer
Verwendbar gemäß
Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät

ASTM D 2794, ASTM D 5420, AS/NZS 1580.406.1, BS 6496:1984, BS 3900-E13, ECCA T5, EN 12206-1:2004, EN 13523-5, ISO 6272:1993, ISO 6272-1, ISO 6272-2, JIS K 5600-5-3:1999, NF T30-017:1989

Aktuelle Normen sind orange markiert,  grau  markierte Normen wurden zwar durch neuere ersetzt, finden aber in einigen Branchen weiterhin Verwendung.

Bestellnummer
Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät
  • Elcometer 1615 Schlagfestigkeitsprüfgerät

    Dieses leicht bedienbare Messgerät ist ideal zur Bestimmung der Schlagfestigkeit (Elastizität, Rissfestigkeit, Abblättern) von Proben geeignet.

    • Bestellnummer : K0001615M201
    • Zertifizierung : Kein Zertifikat