Produktbeschreibung
Technische Spezifikationen
Zubehör
Datenblatt

Elcometer 4695 Scheuerprüffolien

Bei einem typischen Abriebtest wird die Beschichtung auf eine Leneta-Scheuerprüffolie mit einer bestimmten Dicke aufgetragen und nach dem Austrocknen mit einem Abriebprüfgerät getestet.

Nach ASTM D2486 Methode A wird eine 10-mil-Unterlage unter die Folie gelegt, um den Abrieb zu erhöhen und die Prüfzeit zu verkürzen. Die Abriebfestigkeit ist als die Anzahl der Scheuerzyklen definiert, die zum Entfernen der Beschichtung bis zu einem vorgegebenen Endpunkt erforderlich ist.

Alternativ kann auch der Gewichtsverlust nach einer bestimmten Anzahl von Scheuerzyklen bestimmt und in die äquivalente Abnahme der Schichtdicke umgerechnet werden.

Diese Scheuerprüffolien sind ideal für die Verwendung mit den Elcometer 1720 Wasch- und Abriebfestigkeitsprüfern geeignet.

 

 

Elcometer 4695 Scheuerprüffolien

Technische Spezifikationen

Bestellnummer Beschreibung Kartenabmessungen Menge pro
Packung
Packungen
pro Karton
Packung Karton mm Zoll
K0004695M068 K0004695M268 Leneta Scheuerprüffolien P121-10N 165 x 432 6½ x 17 100 5
K0004695M069 K0004695M269 Leneta Scheuerprüffolien P122-10N 165 x 432 6½ x 17 100 5

Zubehör

KT001720P012 ASTM-Testfolie 25µm (10 mil)